Musik    
     
Thema:     Gitarrenkurs
AG-Nr.:   1
Zielgruppe:   Sozialassistenten
Ort:   K1-06
Zeit:   Nach Vereinbarung
Kursleiter:   Herr Schäfer
Inhalt:   Der Schwerpunkt liegt auf dem Erlernen von Liedbegleitung.
Anmerkungen:    Bitte eigene Gitarre und gegebenenfalls Noten mitbringen.
     
Thema:   Oberstufenchor (unterrichtsbezogen und AG)
AG-Nr.:   2
Zielgruppe:   Jahrgangsstufe 9-Q4
Ort:   H0-09
Zeit:  

Dienstag 13.30-15.05 Uhr; ganzjährlich

Kursleiter:   Frau Opitz

Inhalt:

 

Stimmbildung, mehrstimmiges Singen geistlicher und weltlicher Literatur, Konzerte (Weihnachten u.a.)

Anmerkungen:   keine
     
Thema:   Chor
AG-Nr.:   3
Zielgruppe:   Jahrgangsstufe  6-8
Ort:   H0-09
Zeit:   Mittwoch 13.30-15.05 Uhr; ganzjährlich
Kursleiter:   Frau Opitz
Inhalt:   Stimmbildung, mehrstimmiges Singen geistlicher und weltlicher Literatur,
Konzerte (Weihnachten u.a.)
Anmerkungen:   keine
     
Thema:   Percussion für Jungen
AG-Nr.:   4
Zielgruppe:   Jahrgangsstufe 5-7
Ort:   Wird noch ergänzt 
Zeit:  

Mittwoch 13.30-14.30 Uhr 

Kursleiter:   Herr Justen (Kreis-Musik-Schule)
Inhalt:   Wird noch ergänzt
Anmerkungen:   keine 
     
Thema:   Concert Band
AG-Nr.:   5
Zielgruppe:   Jahrgangsstufe 5-Q4
Ort:   G2-01
Zeit:   Dienstag 13.15 - 14.45 Uhr
Kursleiter:   Herr Pabst

Inhalt:

  Die Concert Band ist ein Blasorchester in symphonischer Besetzung. Neben Literatur für Blasorchester und Big Band werden auch Stücke für Blechbläser- und Holzbläserensemble erarbeitet. Je nach Qualifikation ermöglicht die Mitwirkung an der Concert Band auch die Teilnahme am großen Symphonischen Blasorchester (Projekt-Orchester für das jährliche Adventskonzert im Dom).
Anmerkungen:   keine
     
Thema:   A-Orchester
AG-Nr.:   6
Zielgruppe:   Jahrgangsstufe 7-Q4
Ort:   G2-01
Zeit:   Dienstag 14.30-16 Uhr
Kursleiter:   Herr Pabst
Inhalt:   Das A-Orchester besteht aus Streichern, Holz- und Blechbläsern. Die Streicher werden von Frau Heppner betreut, die Bläser und das Gesamtorchester werden von Herrn Pabst geleitet. Die Literatur des Barock, der Klassik sowie der Romantik und Exkurse in die zeitgenössische Musik (z.B. Filmmusik) bilden das Programm.
Anmerkungen:   keine
     
Thema:   NGL-Combo
AG-Nr.:   7
Zielgruppe:   Jahrgangsstufe 8-Q4
Ort:   G2-01
Zeit:   Einstündig; Zeit wird noch bekannt gegeben
Kursleiter:   Herr Pabst
Inhalt:   Die „COMBO-Neues-Geistliches-Lied“ bereitet die Hauptgottesdienste der Schulgemeinde vor. Die Besetzung ist flexibel (Flöte, Saxophon, Trompete, Posaune, E-Bass, Gitarre, Keyboard, Schlagzeug und Gesang). Lieder aus dem neuen Gotteslob sowie aus den Liederbüchern „Vom Leben singen“ und „Junges Gotteslob“ werden z.T. von den Schülerinnen selbst arrangiert und einstudiert. Hierbei wird auch der Umgang mit der PA-Anlage geübt.
Anmerkungen:   keine
     
Thema:   C-Orchester
AG-Nr.:   8
Zielgruppe:   StreicherInnen der Jahrgangsstufe 5
Ort:   G2-02
Zeit:  

Mittwoch 12-12.45 Uhr (Alternative zum Chor)

Kursleiter:  

Frau Heppner (externe Mitarbeiterin) Ansprechpartner: Herr Pabst

Inhalt:   SchülerInnen der neuen Klassen 5, die bereits ein Streichinstrument spielen, erhalten hier die Möglichkeit, die im privaten Einzelunterricht erworbenen Fertigkeiten im Zusammenspiel mit anderen einzubringen und so erste Erfahrungen im Ensemblespiel zu sammeln. Als Fortsetzung besteht die Möglichkeit, in das B-Orchester aufzurücken. Das C-Orchester ist ein Alternativ-Angebot zum Chor der Klasse 5, zählt somit als 3.obligatorische Musikstunde.
Anmerkungen:   keine
     
Thema:   Ask-Streicher
AG-Nr.:   9
Zielgruppe:   Klasse 5
Ort:   G2-01 / G2-02
Zeit:  

Mittwoch 14.20-15.05 Uhr

Kursleiter:  

Frau Heppner (externe Mitarbeiterin) Ansprechpartner: Herr Pabst

Inhalt:   Der „Anfängerspielkreis-Streicher“ richtet sich an SchülerInnen, die ein Streichinstrument erlernen möchten. Der Kurs soll eine einfache Einführung in das Instrumentalspiel sein und kann so die Grundlage für die anschließende Aufnahme eines intensiveren Instrumentalunterrichts sowie die Mitwirkung im C-Orchester der Marienschule schaffen.
Anmerkungen:   Instrumente können über die Marienschule bei einem Geigenbauer geliehen werden. (Monatliche Kosten ca. 15 Euro)
     
Thema:   Instrumentalunterricht: Oboe, Fagott, Horn
AG-Nr.:   10
Zielgruppe:   Jahrgangsstufe 5-8
Ort:   Klassenraum
Zeit:   Termine nach Rücksprache
Kursleiter:  

Kooperation mit der Kreis-Musik-Schule. Ansprechpartner der Marienschule: Herr Pabst

Inhalt:   Die Kreismusikschule e.V. bietet in den Räumen der Marienschule Instrumentalunterricht für o.g. Instrumente an. Angesprochen sind neben Anfängern auch SchülerInnen, die bereits ein Blasinstrument spielen und wechseln möchten.
Anmerkungen:   Wird noch ergänzt; kostenpflichtig
     
Sport    
     
Thema:   Fußball 
AG-Nr.:   11
Zielgruppe:   Mädchen der Jahrgangsstufe 5-7
Ort:   Sporthalle an der Lahnkampfbahn 
Zeit:  

Dienstag 13.45-15.10 Uhr; ganzjährlich 

Kursleiter:   Frau Sagmeister in Kooperation mit Herrn Roos (externer Mitarbeiter)
Inhalt:   Es werden Techniken und Fertigkeiten rund um das Fußballspiel eingeübt und vertieft.
Anmerkungen:   Es sind mindestens 10 Teilnehmerinnen notwendig. Bitte Sportkleidung mitbringen!
     
Thema:   Hockey
AG-Nr.:   12
Zielgruppe:  

Jahrgangsstufe 5-6

Ort:   Sporthalle an der Lahnkampfbahn
Zeit:  

Dienstag 13.30-15.05 Uhr

Kursleiter:  

Herr Hanke (externer Mitarbeiter)

Inhalt:   Es werden Techniken und Fertigkeiten rund um das Hockeyspiel eingeübt und vertieft.
Anmerkungen:  

Bitte Sportkleidung mitbringen!

     
Thema:   Selbstverteidigung
AG-Nr.:   13
Zielgruppe:   Jahrgangsstufe 5-9
Ort:   Turnhalle der Marienschule
Zeit:  

Dienstag 17-18 Uhr, Beginn: 23.09.2014

Kursleiter:  

Frau Eisenkopf (Kampfsportmeisterin)

Inhalt:   Es werden Verteidigungstechniken vermittelt, die ein Kind befähigen, sich in einer bedrängten Situation sinnvoll und realistisch zu verteidigen. Die Teilnehmer erhalten eine Urkunde.
Anmerkungen:  

Es können maximal 24 Teilnehmerinnen mitmachen. Es ist eine Kostenbeteiligung von 15 Euro erhoben.

     
Thema:   Rope-Skipping
AG-Nr.:   14
Zielgruppe:   Jahrgangsstufe 5-7
Ort:  

Aula der Marienschule / rotes Sportfeld im Garten

Zeit:  

Mittwoch 13.30-14.30 Uhr*

Kursleiter:   Frau Wagner
Inhalt:  

Seilspringen mal anders. Lerne die Vielfalt dieser Trendsportart kennen. Ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe – es gibt viele Möglichkeiten Seile kreativ zur Musik einzusetzen.

Anmerkungen:  

Bitte Sportkleidung und feste Schuhe mitbringen!

     
Thema:   Video-Clip-Tanzen / Hip Hop
AG-Nr.:   15
Zielgruppe:   Jahrgangsstufe 5-8
Ort:  

Tanzschule Josat- Dörr (die SchülerInnen werden auf dem Weg begleitet)

Zeit:  

Donnerstag 13-14.30 Uhr; zunächst halbjährlich; Verlängerung möglich

Kursleiter:  

Ayleen Hafeneger (externe Mitarbeiterin/ Tanztrainerin) Ansprechpartnerin an der Schule: Frau Otten

Inhalt:  

Der Kurs richtet sich an AnfängerInnen sowie erfahrene TänzerInnen und kann nach den Wünschen der SchülerInnen flexibel gestaltet werden. Schwerpunkte können Video-Clip-Tänze zu aktuellen Charts oder auch Hip-Hop-Techniken sein. Auftritte sind möglich.

Anmerkungen:  

Es sind 10 bis 30 TeilnehmerInnen möglich. Bitte Sportkleidung mitbringen! Für diesen Kurs ist eine Kostenbeteiligung von einem Euro pro Woche vorgesehen, da der Kurs in den Räumen der Tanzschule stattfindet. (Für Mitglieder ist der Kurs kostenfrei)

     
Thema:   Show-Dance
AG-Nr.:   16
Zielgruppe:   Jahrgangstufe  9-Q4
Ort:   Tanzschule Josat- Dörr
Zeit:   Dienstag von 13.30- 15 Uhr; zunächst halbjährlich; Verlängerung möglich
Kursleiter:  

Ayleen Hafeneger (externe Mitarbeiterin/ Tanztrainerin) Ansprechpartnerin an der Schule: Frau Otten

Inhalt:   Der Kurs richtet sich an Anfänger und erfahrene Tänzer, die die Techniken des Show-Dance kennenlernen oder ausbauen möchten. Auftritte sind möglich.
Anmerkungen:  

Es sind 10 bis 30 TeilnehmerInnen möglich. Bitte Sportkleidung mitbringen! Für diesen Kurs ist eine Kostenbeteiligung von einem Euro pro Woche vorgesehen, da der Kurs in den Räumen der Tanzschule stattfindet. (Für Mitglieder ist der Kurs kostenfrei)

     
Thema:   Klettern
AG-Nr.:   17
Zielgruppe:   Jahrgangsstufe 5
Ort:   Turnhalle der Marienschule
Zeit:  

Dienstag 13.30-15.05 Uhr

Kursleiter:   Herr Dahlem
Inhalt:   Er werden verschiedene Klettertechniken an einer Kletterwand ausprobiert und eingeübt.
Anmerkungen:   Bitte Sportkleidung mitbringen!
     
Thema:   Schach
AG-Nr.:   18
Zielgruppe:   Jahrgangstufe 5-13
Ort:   Klassenraum
Zeit:  

Dienstag 13.30-14.30 Uhr nach Rücksprache

Kursleiter:   Herr Kraut
Inhalt:  

Die Schach-AG richtet sich an alle begeisterten Schachspieler. Unterschiedliche Spieltypen und Erfahrungen sind erwünscht. Es können Diplome nach den Richtlinien des deutschen Schachbundes erworben werden.

Anmerkungen:   keine
     
Thema:   Schwimmen
AG-Nr.:   19
Zielgruppe:  

Jahrgangstufe 5-7

Ort:   Offheimer Hallenbad
Zeit:  

Dienstag 14 -15.05 Uhr

Kursleiter:   Frau Menges
Inhalt:   Im Hallenbad steht eine abgetrennte Bahn zur Verfügung. In dieser AG kann der Schwimmunterricht sehr vielfältig gefördert werden. Die Techniksammlung des Brust-,Rücken- sowie Kraul- und Delfinschwimmens sowie Inhalte des Rettungsschwimmens werden angeboten. In der Schwimm-AG kann, im Gegensatz zum Unterricht, auch von den SchülerInnen bestimmt werden, was gemacht wird. Ganz wichtig! Die Kinder sollen Spaß haben.
Anmerkungen:  

Busabfahrt Limburg ZOB Nord 13.25 Uhr

Abfahrt Offheim 15.30 Uhr

Ankunft Limburg 15:43 Uhr

Bitte Schwimmsachen und Duschsachen mitbringen!
     
Technik und Naturwissenschaften    
     
Thema:  

Textverarbeitung

AG-Nr.:  

20

Zielgruppe:  

Jahrgangsstufe 6-9

Ort:  

 H2-02- 03 oder H2-02- 05

Zeit:  

 Dienstag 13.30-14.30 Uhr

Kursleiter:

 

 Frau Rückel

Inhalt:  

Klasse 6 
Arbeit in Word – Formatierung von Dokumenten
Einfügen von Grafiken, Aufzählungen, Nummerierungen, Seitenzahlen, Kopf- und Fußzeilen usw.
Erstellen von Querformaten – Faltblättern, Einladungen, Glückwunschkarten
Recherchen aus dem Internet in Word-Dokumente passend formatieren, Rechtschreibprüfung

Klasse 7, 8, 9

Vorbereitung auf Themen und Anforderungen des ECDL (Europäischer Computerführerschein) Eventuell Ablegen der Prüfung
Weitere Arbeit in Word – Formatierung von Dokumenten
Einfügen von Grafiken, Aufzählungen, Nummerierungen, Seitenzahlen, Kopf- und Fußzeilen usw.
Erstellen von Querformaten – Faltblättern, Einladungen, Glückwunschkarten
Recherchen aus dem Internet in Word-Dokumente passend formatieren, Rechtschreibprüfung
Vorbereitung von Bewerbungsunterlagen
Geschäfts- und Privatbriefe
Serienbrieferstellung auch mit Excel-Tabelle

Anmerkungen:

 

 keine

     
Thema:   Naturwissenschaften
AG-Nr.:   21
Zielgruppe:   Jahrgangsstufe 5
Ort:   H0-15; H2-13
Zeit:  

Dienstag 13.30-14.15 Uhr

Kursleiter:   Frau Gotthardt / Herr Berscheid mit den Schülerinnen Elisa Häuser; Chantal Blattmann;Wiebke Schramm; Selina Wehner. Ab dem zweiten Halbjahr lösen vier andere Schülerinnen der Oberstufe ab.
Inhalt:   Chemie/Biologie/Physik für Anfänger 
Anmerkungen:  

Es können maximal 60 SchülerInnen (zwei Gruppen à 30 SchülerInnen) teilnehmen. 

     
Thema:  

Aulatechnik

AG-Nr.:  

22

Zielgruppe:  

Jahrgangsstufe 8-Q4

Ort:  

Aula Technikraum

Zeit:  

flexibel, da an Veranstaltungen in der Aula gebunden

Kursleiter:  

Herr Schamböck

Inhalt:  

Ton und Beleuchtung bei Veranstaltungen in der Aula (Theater, Musik, Podiumsdiskussionen…) sowie Ton bei Schulgottesdiensten mit Band

Anmerkungen:  

 keine

     
Thema:   Computerkurse von SchülerInnen für Senioren
AG-Nr.:   23
Zielgruppe:   Jahrgangsstufe 7-Q4
Ort:   Computerraum
Zeit:  

Dienstag 13.30-14.15 Uhr

Kursleiter:  

Herr Schamböck (eventuell mit Herrn Klein)

Inhalt:   Konzeption, Planung, Organisation und Durchführung eines Computerkurses für Senioren
Anmerkungen:   keine
     
Thema:   Robotik
AG-Nr.:   24
Zielgruppe:  

Jahrgangsstufe 7-Q4

Ort:  

2. Stock Robertaraum

Zeit:  

Dienstag 13.30-15.05 Uhr

Kursleiter:   Herr Dr. Schmidt
Inhalt:   Technik die begeistert…. Lernt „Roberta“ kennen und lieben!
Anmerkungen:   keine
     
Thema:   Mathe-Club
AG-Nr.:   25
Zielgruppe:  

Jahrgangsstufe 5 und 6

Ort:  

Klassenraum

Zeit:  

6. Klasse Dienstag 13.30-14.15 Uhr

5. Klasse Dienstag 14.20-15.05 Uhr

Kursleiter:  

Frau Hundler

Inhalt:   Wer Lust hat, sich auch außerhalb des regulären Unterrichts mit mathematischen Problemen zu beschäftigen, ist im Mathe-Club genau richtig. Gemeinsam bereiten wir uns auf den Känguru Wettbewerb und die Mathematik-Olympiade vor. Auch das Lösen von Knobelaufgaben, was mathematisches Geschick erfordert, bereitet jede Menge Spaß.
Anmerkungen:
  Bei dieser AG handelt es sich nicht um ein Nachhilfe- oder Förderangebot.
     
Literatur, Kultur und Sprachen    
     
Thema:   Russisch
AG-Nr.:   26
Zielgruppe:  

Jahrgangsstufe 5 –Q4

Ort:   Klassenraum
Zeit:  

Dienstag 14.45-15.30 Uhr

Kursleiter:   Frau Rückel
Inhalt:  

Erlernen der kyrillischen Schrift. Lesen und Schreiben von kurzen Texten. Führen einfacher Dialoge zur Person, zur Orientierung in fremden Städten, zum Alltag, zum Einkaufen, zum Hobby ….

Anmerkungen:   keine
     
Thema:   Cambridge First Certifikate
AG-Nr.:   27
Zielgruppe:   Jahrgangsstufe 8-9
Ort:   Klassenraum
Zeit:  

Freitag 13.30-15.05 Uhr*

Kursleiter:   Frau Drozdowski
Inhalt:  

Die Schülerinnen werden auf die Cambridge Certificates vorbereitet, für die sie sich jederzeit privat anmelden können. Konkret heißt es, sie üben verschiedene Formate der Prüfung (Leseübung; Schreibübung; Hörver-stehensübung; Sprechübung). Der Unterricht wird auf Englisch gehalten.

Anmerkungen:   Die Prüfungen sind mit Kosten verbunden und müssen privat angemeldet werden.
     
Thema:   Cambridge Advanced Certifikate
AG-Nr.:   28
Zielgruppe:   Oberstufe
Ort:   Klassenraum
Zeit:  

Dienstag 13.30-15.05 Uhr

Kursleiter:   Frau Drozdowski
Inhalt:  

Die Schülerinnen werden auf die Cambridge Certificates vorbereitet, für die sie sich jederzeit privat anmelden können. Konkret heißt es, sie üben verschiedene Formate der Prüfung (Leseübung; Schreibübung; Hörver-stehensübung; Sprechübung). Der Unterricht wird auf Englisch gehalten.

Anmerkungen:   Die Prüfungen sind mit Kosten verbunden und müssen privat angemeldet werden.
     
Thema:   Englisch Club
AG-Nr.:   29
Zielgruppe:   Jahrgangsstufe 5
Ort:   Klassenraum im Gartenhaus
Zeit:  

Dienstag 13.30-14.15 Uhr

Kursleiter:   Kollegen der Fachschaft Englisch
Inhalt:  

Liebe SchülerInnen,

in dieser AG werden wir Rollenspiele machen, kleine Sketche einstudieren, Spiele machen, Lieder singen, vielleicht auch englische Tänze lernen und vieles mehr. Hauptsache ist, dass alles, was wir machen mit der englischen Sprache zu tun hat. Let´s get started.

Anmerkungen:  

Es können maximal 18 SchülerInnen teilnehmen.

     
Thema:   Japanisch 
AG-Nr.:   30
Zielgruppe:  

Jahrgangsstufe 7-Q4 

Ort:  

Klassenraum H0-02 

Zeit:  

Dienstag 13.30-15.05 Uhr 

Kursleiter:  

Frau Schohl (externe Mitarbeiterin) 

Inhalt:   Alles rund um die Sprache Japanisch.
Anmerkungen:   keine 
     
Thema:   Theater
AG-Nr.:   31
Zielgruppe:  

Jahrgangsstufe 8-Q4

Ort:   HU-04
Zeit:  

Dienstag 13.30-15.05 Uhr

Kursleiter:  

Frau Basquitt (externe Mitarbeiterin) 

Ansprechpartnerin der Schule: Frau Müller-Rentz

Inhalt:  

Die SchülerInnen erlernen und vertiefen die Grundtechniken des Theaterspielens (Körpersprache, Stimme etc.). Es werden eigene Stücke aus bekannten Klassikern erarbeitet, Romane dramatisiert und vieles mehr.

Anmerkungen:   keine
     
Thema:   Schülerzeitung
AG-Nr.:   32
Zielgruppe:  

Jahrgangsstufe 7-Q4

Ort:   Bibliothek
Zeit:  

Dienstag 13.30-14.15 Uhr

Kursleiter:  

Frau Otten

Inhalt:  

Diese AG soll schreibbegeisterte SchülerInnen ansprechen.

Je nach Kenntnisstand lernt ihr verschiedene Textsorten einer Zeitung kennen (Meldung, Nachricht, Bericht, Reportage, Kommentar, Leserbrief, Glosse, Satire etc.) oder vertieft vorhandenes Wissen. 

Ihr bekommt die Gelegenheit verschiedene Zeitungen kennenzulernen und eigene Artikel zu schreiben. Diese veröffentlichen wir in einer selbst gestalteten Zeitung.

Ab diesem Schuljahr bekommt ihr aber auch die Gelegenheit, das „Marienschulaktuell“ Blatt sowie das Jahrbuch mit Artikeln zu unterstützen, indem ihr z.B. die anderen AGs besucht und über sie schreibt.

Für besonders engagierte SchülerInnen besteht auch die Möglichkeit an einem Projekt der Nassauischen Neuen Presse (NNP) mitzuarbeiten und eine Januarausgabe dieser Zeitung mitzugestalten.

Anmerkungen:   keine
     
Allgemeines    
     
Thema:   1. Hilfe
AG-Nr.:   33
Zielgruppe:  

Jahrgangsstufe 8-Q4

Ort:   HU-01; HU-02
Zeit:  

Donnerstag 12.45-13.30 Uhr

Kursleiter:   Herr Kraut
Inhalt:   Grundlagen von Erste-Hilfe-Leistungen; Sanitätsdienste (schulisch und außerschulisch); Wettbewerbe
Anmerkungen:  

Fort- und Weiterbildungen finden nach Rücksprache freitags und samstags statt!

     
Thema:  

Gruppenleiter Grundausbildung

AG-Nr.:  

34

Zielgruppe:  

Ab 16 Jahren

Ort:  

Klassenraum

Zeit:  

Dienstag 13.30-15.05 Uhr

Kursleiter:  

Frau Fischer (externe Mitarbeiterin) Diözesanverband Limburg;Katholische Junge Gemeinde; Ansprechpartnerin der Schule: Frau Otten 

Inhalt:  

Arbeit in und mit Gruppen:

Definition und Formen von Gruppen

Erkennen und Gestalten von Gruppenprozessen

Entscheidungsfindung und Beteiligungsmodelle

Reflexion von Gruppensituationen

Aufsichtspflicht, Haftung, Versicherung:

Rechtliche Stellung der Jugendleiter/in

Aufsichtspflicht (Bedeutung und Umfang der Aufsichtspflicht, Sexualität und Aufsichtspflicht, rechtliche Konsequenzen von Aufsichtspflichtverletzungen)

Haftung und Haftungsgrenzen

Versicherungen

Schutz vor Kindeswohlgefährdung

Jugendschutzgesetz

Organisation und Planung:

Programmdurchführung

Geschäftsführung

Entwicklungsprozesse im Kindes- und Jugendalter:

Psychische, kognitive und soziale Entwicklung

Körperliche Entwicklung

Besondere Aspekte der Persönlichkeitsentwicklung

Lebenssituationen von Kindern und Jugendlichen:

Alltag von Kindern und Jungendlichen

Soziokulturelle Unterschiede

Geschlechtsspezifische Sozialisationsbedingungen

Bearbeitung exemplarischer Erfahrungs- und Problemfelder, beispielhaft die Frage des Umgangs mit demokratie- und menschenfeindlichen Tendenzen in der Gesellschaft.

Rolle und Selbstverständnis von Jugendleiter/ innen:

Persönlichkeitsentwicklung

Leitungskompetenz

Teamfähigkeit

Kurzfristige Ziele:

erfolgreicher Abschluss des Gruppenleitergrundkurses sowie die Teilnahme an weiteren Veranstaltungen der KjG

Langfristige Ziele:

Nutzung des Kurses für die Schaffung von Jugendtreffs (z.B. innerhalb der Schule) für gemeinsame Aktivitäten. Zukünftige Kurse sollen mit Unterstützung durch ehrenamtliche SchülerInnen vorheriger Kurse durchgeführt werden. 

Anmerkungen:  

Es sollten 5-15 TeilnehmerInnen sein.

Gegebenenfalls finden nach Rücksprache einzelne Zusatztermine statt, da insgesamt 40 Stunden absolviert werden müssen.

Dieser Schein ermöglicht in Kombination mit einem 1. Hilfekurs den Erwerb der Jugendleitercard. 
     
Thema:   Gestaltung eines Schülercafes
AG-Nr.:   35
Zielgruppe:  

Jahrgangsstufe 7-Q4 (Die SchülerInnen werden beim ersten Termin auf dem Weg begleitet)

Ort:  

Jugendkirche Crossover

Zeit:  

Dienstag 13.30-15.05 Uhr

Kursleiter:  

Isabell Müller (externe Mitarbeiterin) Jugendkirche Crossover; Ansprech-partnerin Schule: Frau Müller-Rentz

Inhalt:  

Hallo, liebe Schülerinnen und Schüler,

kennt ihr die Jugendkirche CROSSOVER oder Jobaktiv – die Beratungsstelle für Jugendberufshilfe? Ab dem Schuljahr 2014/ 2015 möchten wir gemeinsam mit euch ein neues Projekt starten:
An der Jugendkirche CROSSOVER soll es ein „Schülercafe“ geben, das für euch und von euch gestaltet wird.
Gemeinsam entscheiden wir, wie das neue „Schülercafe“ aussehen soll. Welche Farbe soll an die Wände? 
Was soll im „Schülercafe“ angeboten werden? Welche Ideen habt ihr für das Programm?
In der AG setzen wir unsere Ideen dann gemeinsam in die Tat um! Sei auch du dabei!

Anmerkungen:   keine
     
Thema:   Koch- und Ernährungskurs
AG-Nr.:   36
Zielgruppe:  

Jahrgangsstufe 5-8

Ort:   Küche der Marienschule
Zeit:  

Dienstag 13-15.05 Uhr

Kursleiter:  

Frau Theofel (externe Mitarbeiterin) Ansprechpartnerin an der Schule: Frau Müller-Rentz

Inhalt:  

Du bist in der 5.-8. Klasse und hast Lust und Interesse mehr über deine Ernährung zu erfahren? Verschiedene Gerichte zu kochen, neue Speisen auszuprobieren?
Dann bist du in der Koch- und Ernährungs-AG genau richtig.
Neben theoretischen Inhalten werden wir jede Menge Praktisches ausprobieren. Natürlich dürft ihr eure eigenen Vorlieben, Ideen und Neigungen mit einfließen lassen.
Natürlich werden wir die selbst zubereiteten Speisen auch gemeinsam verzehren.
Die Lebensmittel zum Kochen/ Backen bringe ich jeweils mit, anfallende Kosten dafür werden von mir eingesammelt.

Interessante Speisen wären beispielsweise:
Selbstgemachte Nudeln
Diverse Teige (z.B. Blätter- oder Pizzateig)
Quiches mit verschiedenen Füllungen
Marmeladen

Kräuter und ihre Wirkungen etc.
Anmerkungen:  

Bis zu 16 TeilnehmerInnen sind möglich. Es wird ein Kostenbeitrag von ca.10-15 Euro eingesammelt.

     
Thema:    Freie Kunst-AG
AG-Nr.:   37
Zielgruppe:  

Jahrgangsstufe 5-Q4

Ort:   Raum H3-10/11
Zeit:  

Dienstag 15.10-16.45 Uhr

Kursleiter:  

Frau Schäfer

Inhalt:  

Begabtenförderung ist das Ziel dieser Kunst-AG.

SchülerInnen mit großem Interesse wird die Möglichkeit gegeben, sich eigenständig mit Themen und oder Techniken zu beschäftigen, für die im Unterricht kein Raum ist. Anregungen werden gegeben, wenn gewünscht.Ich verstehe mich dabei weniger als Bewerter, sondern als individueller Berater und Sensibilisierer, der Rücksicht auf spezifische Interessen der TeilnehmerInnen nimmt.

Anmerkungen:   keine
     
Thema:   Digitale Helden
AG-Nr.:   38
Zielgruppe:   Angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer; bestehende Gruppe
Ort:   Musikübungsraum 1
Zeit:   Nach Absprache
Kursleiter:  

Herr Klein/ Herr Werner

Inhalt:   Siehe Homepage
Anmerkungen:   keine
     
Thema:   Streitschlichterausbildung
AG-Nr.:   39
Zielgruppe:  

Jahrgangsstufe 8-9

Ort:   Klassenraum
Zeit:  

Dienstag 13.30 – 15.05 Uhr;14-tägig

Kursleiter:   Frau Datum
Inhalt:  

In der AG Streitschlichterausbildung lernen die Jugendlichen sich bei Konflikten konstruktiv zu verhalten und ihre Probleme untereinander zu regeln.
Es geht darum, die Problemlösungskompetenzen von Jugendlichen zu fördern und schneller sozial-integrative und deeskalierende Lösungen zu finden.
In verschiedenen Bausteinen werden dazu Übungen zu einem systematischen Mediationstraining erprobt.
Es sind die folgenden 5 Kompetenzen, die im Vordergrund stehen:
Kreative Unruhe - Selbstwirksames Handeln - 
Konfliktfähigkeit - Perspektivenwechsel - Kommunikation.

Anmerkungen:   keine
     

 

Allgemeine Hinweise:

Parallel zu den wöchentlichen AG-Angeboten im Sportbereich finden in den Vormittagspausen regelmäßig Bewegungseinheiten mit Schwerpunkt Tanz und Seilspringen statt. Ferner können in den Pausen Spielgeräte aus der Spielkiste ausgeliehen werden.

Ansprechpartner fürs Tanzen sind Frau Misch, Frau Otten und Frau Rückel.
Ansprechpartner fürs Seilspringen und Gummitwist sind Frau Otten und Frau Wagner.
Ansprechpartner für die Spielkiste ist Frau Müller-Rentz in Kooperation mit verantwortlichen Klassen, die die Ausleihe übernehmen.

Die regelmäßige Teilnahme an einer AG wird im Zeugnis vermerkt und hinterlässt bei zukünftigen Bewerbungen immer einen weiteren guten Eindruck.

Die AG-Angebote der Oberstufe gelten auch für die beruflichen Schulen und Fachschulen.

* Unter Vorbehalt, Zeiten können sich eventuell ändern.